Werkzeugkoffer

Bei der Beigeordnetenkonferenz wurde uns, gemeinsam mit Postkult e.V., ein super ausgestatteter Werkzeugkoffer von unserem Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand überreicht.

Herzlichen Dank nochmals!

Koffer

urban.aktives Bauen

Grundiert, abgefegt, Mörtel angerührt und die Wände verspachtelt in unserer zukünftigen Basisstation. So kann man doch beruhigt ins Wochenende starten.

IMAG1197 IMAG1169

 

Jugend.Stadt.Labor-Camp in Witten

Wir haben ein bisschen Westwind geschnuppert und viele neue Impulse von Witten mit nach Hause gebracht. Es gab Vorträge über the sharing economy und FABLABs, also alles im Sinne des Mottos “Zugang statt Besitz”. Nebenbei haben wir auch an einen Modell unserer Stadt gebastelt und erste Ideen weiterentwickelt, wie z.B. die Erstellung einer interaktiven Stadtkarte, die über verschiedene Freizeitangebote in Halle informieren soll oder eine Fotoreihe über leerstehende Häuser. Mal sehen, was daraus so entstehen wird.

 

Gemeinschaftsmodell (Copy) IMG_8055 (Copy) IMG_8067 (Copy) IMG_8047 (Copy) IMG_8020 (Copy)

Freiwilligentag

Am heutigen Freiwilligentag  widmeten wir uns, mit Hilfe vieler, freundlicher HelferInnen, dem Ausbau unserer Basisstation auf dem Gelände des Postkult e.V. Dabei sind wir aktiv beim Umgestalten tätig geworden, indem wir die Wände abgeputzt, gemauert und verputzt haben.

20140913_152244 20140913_113143 20140913_110118

Bundesbauministerin bei Postkult e.V.

Heute hatten wir  Besuch von Frau Dr. Hendricks, der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Auf ihrer Sommerreise hat sie sich gleich mal das Gelände vom Postkult e.V. angeguckt, weil der Verein viel bewirkt hat und auch durch Bundesmittel gefördert wurde. Wir waren zum Hände schütteln auch mit dabei und haben dabei kurz von unserem Projekt berichtet.

 

Sommerreise Hendricks BvAjWSkIIAAXKVL Sommerreise Hendricks Umsonstladen

 

 

 

 

Copyright Hinweis: BMUB/Thomas Köhler/photothek.net

 

Kinderstadt

Vom 17.-19.07.2014 waren zwei Leute von uns bei der Kinderstadt mit dabei um mit den Kids Ideen für das Projekt Nachwuchsstadtentwickler 2025 (NASE) zu sammeln.

Zeugnisvergessenskonzert

Gestern fand das Zeugnis-Vergessens-Konzert in der alten Zigarrenfabrik vom Postkult e.V. statt, welches eine Arbeitsgruppe von urban.aktiv organisiert hat. Anlass war die Feststellung, dass es in Halle keine/ kaum alternativen Musikveranstaltungen gibt die in einem Jugend gerechten Rahmen stattfinden, sprich zumeist ist der Beginn erst nach 22:00 Uhr und es läuft als „Raucherkneipe“ und ist somit offiziell ab 18. Unsere Idee war es, eine Veranstaltung zu machen die keine „Kinderdisko“ ist, aber trotzdem Jugend gerecht ist und von Jugendlichen entwickelt wird. Wir haben uns einen Raum angeeignet, diesen bespielt und mit unseren Vorstellungen von Zusammenleben bzw. Zusammen feiern gefüllt.

Auf der Bühne gaben sich die Ehre:

You’re Only Massive – Berlin/Irland (Riot-grrrl, electro)
Skamarley – (Ska-punk / Berlin)
Stratic Floor (Rock, alternative / Halle)

Wenn du detailreichere Infos posten magst, kannst du die aus dem FB-Event entnehmen:

https://www.facebook.com/events/717940924931224/

Fête de la Musique 2014

Gestern haben wir eine kleine Bühne vorm Gasometer bei der Fête de la Musique aufgestellt, hier haben wir insbesondere jungen Musiker*innen eine Bühne geboten. Moderiert und betreut wurde die Bühne überwiegend von Mitgliedern von urban.aktiv. Neben der Bühne haben wir unseren Bauwagen aufgestellt, wo ungezwungene Gespräche mit Interessierten über unser Projekt stattgefunden haben.

Paulusfest

Selbstverständlich waren wir auch zum Paulusfest zugegen und sammelten dort zahlreiche Ideen. Darüber hinaus veranstalteten wir einen Wettbewerb, bei dem es darum ging, Halle mit seiner kleinen Kressepflanze zu verschönern.

 

IMG_3550 (Copy) IMG_3610 (Copy) IMG_3780 (Copy) IMG_3804 (Copy) IMG_3856 (Copy) IMG_3870 (Copy)

IMG_3602 (Copy) IMG_3874 (Copy) IMG_3761 (Copy) IMG_3756 (Copy) IMG_3899 (Copy) IMG_3807 (Copy) IMG_3826 (Copy) IMG_3907 (Copy)